Sauna nach Maß

Sie haben individuelle Wünsche für Ihre Sauna? Kein Problem! Wir übernehmen auch Maßanfertigungen. Teilen Sie uns einfach Ihre Vorstellungen mit. Wir erstellen Ihnen dann ein unverbindliches Angebot. Gerne auch gleich mit Montage!

Saunaplanung: Das müssen wir wissen

Folgende Informationen brauchen wir von Ihnen, um Ihre Sauna nach Maß zu planen:

1. Skizze: einfache Skizze (kann von Hand gezeichnet sein) mit folgenden Inhalten:

  • Form der Sauna
  • Platzierung von Tür und Fenster
  • Anordnung von Bänken und Ofen
  • Angabe der Maße auf der Skizze

2. Art der Sauna: öffentliche oder private Sauna

3. Maße:

  • Länge, Breite und Höhe der Sauna
  • Breite und Höhe von Tür und Fenstern
  • Maße des Zimmers, in welchem die Sauna aufgestellt wird, damit wir wissen, wieviel Platz für die Montage vorhanden ist

 4. Wandmaterial:

  • Ausrichtung des Holzes (horizontal, vertikal)
  • Holzart (Espe, Erle oder Fichte)
  • Sichtbare Seiten der Sauna (wird die Außenwand nicht sichtbar, kann zur Verringerung der Kosten 4 mm Sperrholz genutzt werden

 5. Innenausbau:

  • Holzart (Espe oder Erle)
  • Breite der Saunabänke (in cm)
  • Ausrichtung der Bretterfür die Innenverkleidung (längs oder quer)

 6. Ofen und Steuergerät:

  • Marke und Bezeichnung von Ofen und Steuergerät - wird zur Berechnung der Sicherheitsabstände benötigt.
  • Wird Ofen und Steuergerät vom Kunden organisiert und bereitgestellt oder möchte der Kunde diese ebenfalls im Angebot?

7. Fundamentrahmen der Sauna: Aluminium, Edelstahl, Holz, thermischbehandeltes Holz, verstellbare Füße

8. Tür / Fenster / Glaswand:

  • Glasart (klar / Bronze / satiniert)
  • TürmitoderohneSchwelle
  • Türrechtsoder links aufgehängt

9. Besondere Hinweise: Sonderwünsche (z. B. Salzwand, Wacholderwand, Steinmauer, etc.)

10. Weitere Informationen:

  • Interne oder externe Montage (standardmäßig wird extern angenommen)
  • Informationen über enge Treppen oder Räume, maximales Maß der Wandelemente

Der nächste Schritt zu Ihrer Sauna-Maßanfertigung

Bitte schicken Sie uns Ihre Skizze und die Antworten auf die Fragen oben per Mail an info@gartenhaus.ch. Wir kümmern uns dann um ein unverbindliches Angebot für Ihre individuelle Sauna-Maßanfertigung. Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gern unter +41 71 5673294 an!

Gratis Lieferung

Bei Saunen

Gratis Lieferung

Bei Saunen

Kauf auf Rechnung & Kauf auf Raten möglich

Kauf auf Rechnung & Kauf auf Raten möglich

1. Brauche ich eine Baugenehmigung für meine Sauna? Baugenehmigung
Im Prinzip gelten für Saunahäuser dieselben Regeln wie für Gartenhäuser. Da Saunahäuser beheizt werden, benötigen Sie eine Baugenehmigung, denn die deutsche Gesetzgebung besagt, dass nur „Gebäude ohne Aufenthaltsräume oder Feuerstätten“ genehmigungsfrei errichtet werden dürfen. Ihre Innensauna benötigt hingegen eine Zusage des Vermieters und muss, im Falle eines Holzofens, vom Schornsteinfeger abgenommen werden. ´ > Mehr Infos
2. Gibt es die Möglichkeit einer Sonderanfertigung? Sonderanfertigung
Ja, wir fertigen Saunen auch nach Maß. Ob großflächiges Wellnesshaus oder Mini-Sauna, die sich passgenau in Ihre Gartenecke einfügt – wir erfüllen fast jeden Sauna-Traum. Dasselbe gilt für Innensaunen. Gerade diese benötigen oft eine Maßanfertigung. ´ > Mehr Infos
3. Welche Sauna ist optimal für mein/en Haus/Garten? 3. Welche Sauna ist optimal?
Je nachdem, ob Sie einen kleinen, mittleren oder großen Garten haben, bieten sich unterschiedliche Sauna-Typen an. Für einen kleinen Garten sind kleine Saunahäuschen bzw. Saunatonnen optimal, für einen mittleren Garten eignet sich ein Saunafass und für einen großen Garten ein Saunahaus. Je nachdem wie viel Platz Sie im Haus haben lassen sich maßgefertigte Saunen perfekt einfügen. ´ > Mehr Infos
4. Welche Beheizung für meine Sauna? 4. Beheizung für die Sauna
Die große Mehrheit der handelsvertriebenen Saunen weist eine elektrische Beheizung auf. Wobei Sie bei einer Vielzahl an Öfen die jeweilige Leistung oftmals individuell auswählen können. Für eine elektrische Beheizung braucht es eine Starkstromleitung, die nur vom Elektriker verlegt werden darf. Wer in der Sauna eine Beheizung mit Holz bevorzugt, muss sich diese dann als „Sonderfeuerstelle“ vom Schornsteinfeger genehmigen lassen, ganz egal, ob innen oder außen. ´ > Mehr Infos
5. Wie erfolgt die Lieferung? Passt der LKW in meine Straße? 5. Lieferungsablauf
Nachdem Ihre Sauna fertiggestellt wurde, kontaktiert Sie unser Spediteur zur Vereinbarung eines Liefertermins. Je nach Auftragslage benötigt unsere Spedition etwa 2 bis 3 Wochen für die Disposition. Ihre Sauna wird mit einem 40t-LKW frei Bordsteinkante an die von Ihnen angegebene Lieferadresse gebracht. Der Zuweg bei Ihnen zu Hause sollte mindestens 6,5 Meter breit, keine Spielstraße, Sackgasse oder unbefestigte Straße sein. ´ > Mehr Infos
6. Wer hilft mir beim Aufbau? Wie handwerklich begabt muss ich für einen Selbstbau sein? 6. Rund um den Aufbau
Wir empfehlen für alle Aufbaumaßnahmen ein gewisses Grundverständnis an handwerklichen Tätigkeiten. Sie möchten Ihre Sauna nicht selbst aufbauen? Kein Problem! Wir übernehmen das gerne für Sie! Senden Sie uns hierfür einfach das ausgefüllte Anfrageformular. Der Preis ist vom Bautyp, den gewünschten Leistungen und dem benötigten Zubehör abhängig. ´ > Mehr Infos
7. Braucht meine Sauna ein Fundament? 7. Fundament für meine Sauna?
Jede Gartensauna braucht ein Fundament, auf dem sie sicher steht. Manchmal reicht schon ein einfaches Streifenfundament oder Sie schachten den Boden für das anzulegende Fundament aus und schaffen mit Beton eine ebene Fläche. Auf dieser werden dann Verbundsteine als Basis verlegt. Dann können Sie mit dem Aufbau der Sauna beginnen. Innensaunen fühlen sich hingegen auf Ihrem Estrich oder Fliesenboden wohl und werden lediglich gut isoliert und an den Wänden verankert. ´ > Mehr Infos
8.Ich möchte meine Sauna streichen - geht das? 8. Sauna streichen?
Ja, wenn Sie wissen, was Sie beachten sollten. Bei einem Anstrich haben Sie generell zwei Möglichkeiten: Wollen Sie eine deckende Wirkung erzielen, benutzen Sie - Deckfarben. Möchten Sie die Maserung des Holzes erhalten, eignen sich eher - Lasuren. Nutzen Sie innen keine gewöhnliche Lasur, da es schlimmstenfalls zu schädlichen Ausdünstungen kommen könnte. ´ > Mehr Infos
9. Mit welcher Pflege schütze ich meine Gartensauna vor Wind und Wetter? 9. Schutz vor Wind und Wetter
In Abständen von 1 bis 2 Jahren sollten Sie einen neuen Anstrich mit atmungsaktiver Lasur oder einer entsprechenden Farbe anbringen, um das Holz vor äußeren Einflüssen zu schützen. Man kann die Sauna innen auch unbehandelt belassen oder spezielle Natur-Holzschutzmittel verwenden wie Holzwachs, das wasserabweisend ist. Ein Anstrich mit Wasserblocker ist ebenfalls möglich. Auch Innensaunen müssen gepflegt werden, hier reicht es allerdings den Innenraum regelmäßig mit Harzen oder Ölen zu versiegeln. ´ > Mehr Infos
10. Kann ich bitte einen festen Liefertermin bekommen? 10. Fester Liefertermin?
Wir können leider keine fixen Liefertermine vergeben, da die Versendung unserer Produkte teils mit Direktlieferanten wie DHL oder Deutsche Post und teils mit Speditionen erfolgt, die ihre Touren je nach Auftragslage eigenständig planen. Diese Tourenplanung, die bis zu 3 Wochen dauern kann, beginnt mit dem Tag, an dem Ihr Produkt in der Spedition eintrifft. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Großteil unserer Produkte erst nach Ihrer Bestellung produziert wird. Das maximale Lieferfenster können Sie der jeweiligen Produktseite in unserem Onlineshop entnehmen. ´ > Mehr Infos