Please select your shop

Select your country of destination and your language below or stay here. If your country is not listed, please select our International Shop.

Brüstung Andreaskreuz 108 x 84 cm Unbehandelt

CHF 229,-

inkl. MwSt.

5 Jahre Garantie im Club
S2.6.00343
Anzahl

Lieferzeit ca. 3-5 Wochen

Brüstung Andreaskreuz 108 x 84 cm Unbehandelt
Die dekorative Brüstung mit massiven Andreaskreuzen aus Konstruktionsvollholz eignet sich für... mehr

Die dekorative Brüstung mit massiven Andreaskreuzen aus Konstruktionsvollholz eignet sich für Pavillons aus Leimholz mit einem Pfostenabstand von mindestens 270 cm.

Produktmerkmale
- Breite: 108 cm
- Höhe: 84 cm (+ Abstand zum Boden)
- Stärke Querbalken: 10 x 10 cm
- Stärke Andreaskreuz: 8 x 8 cm
- Stärke Pfosten: 12 x 12 cm
- Inklusive Aufschraubstütze
- Inklusive Pfostenabdeckkappe
- Farblich unbehandelt

Fotogallerie
Eventuell abgebildete Terrassenüberdachungen, Farbbehandlung und Dekoration sind nicht im Lieferumfang enthalten. Hier handelt es sich um Kundenfotos, die Ihnen einen Eindruck im eingebauten Zustand vermitteln sollen.

Konstruktion
Die Konstruktion ist aus Konstruktionsvollholz (KVH) gefertigt. Als KVH bezeichnet man technisch getrocknetes, endlos verleimtes, massives Fichtenholz. Die einzelnen Holzteile werden getrocknet, nach Fehlern gescannt, sortiert und anschließend wetterfest durch Keilzinken miteinander endlos verleimt. Risse, Äste und leichte Verdrehungen spiegeln den Charakter der eingesetzten Materialien wider.

Farbliche Behandlung
Dieser Bausatz ist farblich unbehandelt. Hölzer im Außenbereich sind der ständigen Witterung, sowie dem Risiko von Pilz- und Insektenbefall ausgesetzt. Daher ist ein regelmäßiger Schutzanstrich unbedingt erforderlich. Der allseitige Erstanstrich sollte vor der Montage erfolgen. Verwenden Sie zuerst Holzschutzgrund zum Schutz gegen Pilz und Insektenbefall. Anschließend, gegen Verfärbung und Schäden durch UV-Licht, je eine Zwischen- und Schlußbeschichtung mit hochwertiger Holzschutzlasur oder -farbe. Rechnen Sie mit Pflegeintervallen von ca. 4-5 Jahren, spätestens aber vor dem Eintreten sichtbarer Schäden. Beachten Sie dazu auch die Verarbeitungsrichtlinien des Lasurherstellers.

Gut zu Wissen:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenmeinung: